Gefallene des 2. Weltkrieges aus Niederrossau

     

Bei dieser Liste handelt es sich um eine unvollständige Aufzählung der Gefallenen und Nachkriegsopfer des
2. Weltkrieges. Die Daten wurden aus vielen verschiedenen Quellen zusammengetragen.
Zum Teil aus Aufzeichnungen und Recherchen älterer Rossauer, von Nachfahren der Opfer,
Recherchen in Kirchenbüchern und im Internet.

Die meiste Daten stammen aus dem Online-Gräberarchiv des
Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.. Wer Fragen hat zu gefallenen oder vermissten Verwandten
kann sich direkt an den Volksbund wenden.
Ein paar Gefallene wohnten zum Zeitpunkt ihres Todes nicht mehr in Niederrossau, bzw. einige Rossauer
sind nicht hier geboren. Wo es bekannt ist, habe ich es dazu geschrieben.
(Stand 28.05.2012)

Name Dienstgrad Geburtsdatum Todesdatum Todesort
Bischoff, Kurt Richard
Grenadier
27.02.1922 (Mw)
25.08.1942
2 km nordw. von Morosoff
Blüher, Alfred Kurt
Obergefreiter
27.04.1904
10.09.1944
Brest (Frankreich)
Busch, Otto Kurt
?
15.10.1904
1945
vermisst Russland
Böttcher, Otto Willi
Schütze
08.06.1920
26.11.1941
Höhe b. Tscherkes Kremen (Krim)
Dietze, Herbert
Flieger
23.05.1923
?
beerdigt in Toila (Estland)
Eichhorn, Karl
Obergefreiter
14.09.1911
12(02?).12.1944
Lazarett in Iserlohn
Flade, Arthur Gottfried Dr.
Hauptmann
31.05.1892 (Braunhain)
29.04.1947
Hospital 3338 in Riga (Lettland)
Frenzel, Bruno Erich
Obergefreiter
11.05.1906
16.01.1945
Kotzlicka (Russland)
Heikel, Richard Arthur
Oberschütze
31.12.1909 (Zeckritz/Torgau)
17.01.1942
Saliman bei Charkow
Hiltl, Joseph
Gefreiter
04.11.1901 (Steinbg. Bay.)
27.06.1942
Isjum H.V.Pl. Dolgenskaja
Jahn, Paul Walter
Gefreiter
15.08.1910 (Bln. Spandau)
19.05.1942
Feldlazarett Ostowerchowka (Ukraine)
Jedynak, Alfred
Oberschütze
26.06.1913 (Mw)
22(26?).06.1942
östlich Balakleja (Charkow)
Knorr, Johannes Ferdinand
?
23.05.1914
19.10.1941
?
Knorr, Erhard - Max
?
07.12.1910
gef. 04.1944
bei Belgrad
Kuhn, Alfred
?
11.02.1911
09.1944
vermisst Balkan
Kühn, Rudolf Max
Obergefreiter
06.03.1917
26.09.1939
Grojec (Expl. Blindgänger) Flugplatz Kacin (Polen)
Lange, Johannes Arno
Unteroffizier
09.03.1919 (Mw)
20.01.1945
b. Lymia ca. 60 km süo. Krakau (Polen)
Lippmann, Arno Karl
Volkssturmmann
23.03.1888
21.03.1945
Karlovy Vary, nach Rossau überführt
Lippmann, Georg Kurt
Gefreiter
24.07.1911
07. - 10.01.1945
Leanyvar, 32km Nö.v.Budapest (Ungarn)
Lippmann, Gerhard Osmar
Gefreiter
28.09.1912 (Sfb)
07.12.1942
Swesta Krassnaja am Don (Russland)
Lippmann, Karl
Obergefreiter
31.03.1908
15.05.1943
Cholm (Russland)
Lippmann, Kurt (Leipzig)
SS-Rottenführer
06.09.1907
18.09.1944
gef. Westen, Bild 1, Todesanzeige
Lippmann, Kurt Max
Oberschütze
18.05.1910(Sfb)
17.12.1941
Mekensia, 12 km ostw. Sewastopol (Krim)
Malaschewski, Heinrich Anton
Obergrenadier
06.07.1908 (Lindenwalde)
23.07.1943
Gerdzowska (Russland)
Mehling, Herbert Paul (Flöha)
Obergefreiter
04.06.1912
08.05.1942
Parpatschgraben Daln Kamyschi (Krim/Ukraine)
Meister, Josef Kurt
Obergefreiter
03.09.1910 (Saatz/Böhmen)
13.03.1945
Fela 46 Hirschberg/Schlesien
Mothes, Max
?
02.01.1908
2.Quart.1943
vermisst Russland
Müller, Gerhard Max
Oberschütze
03.12.1919 (Ehrenberg)
11.07.1942
Gankino
Ott, Walter
Obergefreiter
27.12.1919
11.03.1943
Werchnij Ssaltow (Ukraine)
Peterwitz, Heinz Johannes
Schütze
31(21?).08.1913 (Chemnitz)
10.10(09?).1941
Bela-Rerka (Serbien)
Polster, Arthur
?
16.09.09
?
?
Richter, Karl Alfred
Feldwebel
29.05.1917 (Mw)
08.02.1945
Festung Königsberg/Ostpr.
Rusek, Max Karl
Unteroffizier
03.05.1916
19.12.1941
Mekensia b. Sewastopol (Krim)
Rusek, Willy Max
Gefreiter
01.11.1907
07.12.1943
Feldlaz. 15 m. Kriwoj Rog
Römer, Kurt Paul
Gefreiter
03.12.1912
25.10.1943
Kriwoj Rog (Ukraine)
Sachse, Kurt Fritz
Gefreiter
08.01.1913
22.07.1941
Joganovka (Halsschuss) (Ukraine)
Sachse, Max Bruno
Soldat
12.03.1911
24.02.1942
Ssutje-Po-Ljanka-Glubotschka (Ladogasee)
Schilde, Alfred Otto
?
12.08.1905?
23.12.1946?
?
Schlegel, Johannes Kurt
Obergefreiter
23(20?).12.1920 (Sfb)
19.04.1944
Krgslaz. 1/685 Reichshof (Polen)
Schmidt, Joachim Karl
Panzergrenadier
23.05.1924
16.09.1943
Jekaterinowka
Seifert, Otto Helmut
Unteroffizier
14.09.1920 (Crumbach)
21.04.1945
Pulsberg (bei Spremberg)
Stockmann, Karl
Obergefreiter
20.04.1909
21.10.1944
Kgf. in Kamenka bei Kadijewka (Ukraine)
Thiemer, Johannes
Gefreiter
08.02.1901
23.10.1945
Osijek
Uhlemann, Rudolph Walter
SS-Panzergrenadier
03.05.1927
09.08.1944
Bischofsee bei Frankfurt a. O. (Blitzschlag)
Uhlmann, Kurt Max
Obergefreiter
02.03.1920
23.10.1944
Feld. mot. 681 (L 404) (Polessk-Russland)
Ulbricht, Erich Max
Gefreiter
05.1919
17.08.1941
Savod in der Nähe Ilobin (Russland)
Ulbricht, Max Alfred
Obergefreiter
07.01.1914 (Königshain)
05.01.1945
gef. Deutschland
Zwintzscher, Fritz Kurt
Oberreiter
20.12.1918
19.11.1942
Krg.Laz. 3/571 Feldp. 30282 Krasnogwardeisk
Zöls, Julius
Obergefreiter (?)
26.03.1907 (Landskron/Ukraine)
08.05.1941
Kr.S. St. Semlin (Jugoslawien)

Autoren: Rico Kloß, Roland Jentzsch, Kurt Reuther